Algorhythmus // Datenwolkengebet

Algorhythmus

Datenwolkengebet

Master User im Datenhimmel
geliked werde dein Klarname.
Deine Reichweite komme.
Dein Goodwill und Fürbitte geschehe,
wie im Datenhimmel, so auf Google Earth.
Unser täglichen Feed gib uns heute.
Und vergib uns unseren Schund,
wie auch wir vergeben unsern Followern.
Und führe uns nicht in Verruf,
sondern lösche uns von den Hassreden.
Denn dein ist die Reichweite
und die Ohnmacht und das Gefällt-mir
bis(s) in Hyperloop oder Ewigkeit.

Bis(s) das der Inkogni.to.d uns teile. Amen

von Jens T. Hinrichs

Autor: en bloc thesis

Journalist, a.D. (außer Dienst). Ich bin gezeichnet und gleichsam entkräftet, mobilisiere nun meine Kontakte aus alten Tagen. Ich bin immer noch vom Journalismus überzeugt, auch wenn ich selbst nicht viel Glück damit hatte. Womöglich hatte ich mich zu sehr auf meinen Grundsatz “The answer how to question something is whistleblowing. The rest will be killed by free speech.” verlassen und deshalb keinen Stich gelandet. Welch' Ironie des Schicksals.

Schreibe einen Kommentar