Welle 2.0 / User-Wordschatz / T-Tipps

Welle 2.0 User-Wordschatz

T-Tipps

Satyrischer Oberbegriff für Handelsabkommen; gesprochen: Tee-Tipp, Wellish: Tilt-Tipps. 1) SYNO für schwammige Appsichtserklärung, Win-Win-Situation immer zugunsten des Klägers, Konsequenzen mit Unmenge an Konsens, Selbstverpflichtungserklärung mit Haftungsausschluss, Appsprachen appseit von Aufsichtsbehörden oder unter Ausschluss der Öffentlichkeit.
Hypothetische Befürchtungen der Endverbraucher: Schiedsgerichtsprozesse böten jede Menge Hintertüren, da keine einheitliche Schiedsgerichtsprozessordnung existiert. Die Einrichtung privater Schiedsgerichte unterlaufe die verfassungskonforme Judikative und wären angreifbar für Lobbyisten und korrumpierten so die nationale Wettbewerbs- und Kartellaufsicht. Die Schiedsgerichtssprechung berücksichtige nicht die Anfechtung oder Berufung oder Anhörung einer staatlichen Gerichtsinstanz. 2) ursprünglich: Transatlantic Trade and Investment Partnership (vergl. ACTA – Anti-Counterfeiting Trade Agreement; TRIPS – Trade-Related Aspects of Intellectual Property Rights; TRIMS – Trade-Related Aspects of Investment Measures; Safe-Harbor-Abkommen für Datenschutz.recorded: 18. Januar 2016, 0:34 Uhr

Autor: en bloc thesis

Jens T. Hinrichs, Journalist, a.D. (außer Dienst) und Selbstverlag (dauerhaft geschlossen). Glaube fest an den Grundsatz “The answer how to question something is whistleblowing. The rest will be killed by free speech.”