Welle 2.0 / User-Wordchatz / Touchmalhal

Welle 2.0 User-Wordschatz

Touchmalhal

Nicht-fixierter oder virtueller Pilgerort der Mythologik des Überalls (vergl. -> Taj Mahal), an dem „Daz Leporellium“, das Malwarebuch „Darknet Rising“, das Rätselbuch „Buch der Konsonanten“, Reise der Chaosmosnauten“ oder „Straße der Autopiloten“ ihren Ursprung haben und von allen Geeks und sozialen Stereotypen an Wandtafeln, Reliefs und Mosaiken bewundert werden kann. Ruheort und -pol der Medi(t)ation eines Geeks, der sein Karmasutra (vergl. Kamasutra), seinen ganz persönlichen Zen-Charakter erforschen kann.recorded: 18. Januar 2016, 23:44 Uhr

Autor: hieronymus

Ich bin zutiefst gekränkt von einem Idealbild des Internets. Meine Blickwinkel sind aber auch auf die zeitgenössische Tyrannei gerichtet und richte über jene, die selbst wie ich unsichtbar, aber dennoch teil unserer Wirklichkeit und Wahrnehmung sind. Meine Scheuklappen sind sperrangelweit offen für den Tellerrand, der die Mitte der Gesellschaft verwässert und die lokale Atmosphäre verdunkeln will.