Welle 2.0 / User-Wordschatz / Deafinition

Welle 2.0 User-Wordschatz

Deafinition

Wortpaar aus dem Verb „taub“ (eng. deaf) und dem Substantiv „Erklärung“ (eng.= definition); In der Satyre eine Erklärung, bei der man nicht nur Scheuklappen vor den Augen hat oder haben sollte, sondern – um präzise zu sein, zusätzlich beide Ohren umklappen sollte.
Zur Veranschaulichung werden kommentierte Nutzungshinweise [ sogenannte Tripps ] herangezogen, die subjektive oder objektive, aber vor allen Dingen praktischen Erfahrungswerten zuzuordnen sind.recorded: 6. Oktober 2015, 19:25 Uhr

Autor: hieronymus

Ich bin zutiefst gekränkt von einem Idealbild des Internets. Meine Blickwinkel sind aber auch auf die zeitgenössische Tyrannei gerichtet und richte über jene, die selbst wie ich unsichtbar, aber dennoch teil unserer Wirklichkeit und Wahrnehmung sind. Meine Scheuklappen sind sperrangelweit offen für den Tellerrand, der die Mitte der Gesellschaft verwässert und die lokale Atmosphäre verdunkeln will.