Gemeiner Astroturf

Gemeiner Astroturf

Die Chroniken von Social Media ist …! die (un)artigste Satire, die es über (un)soziales Netzwerken und U(n)ser-Generated Content wohl je gegeben hat. Es beginnt erst einmal mit den Chroniken von Jens T. Hinrichs. Er sieht darin einen sozialen Kompass sowohl für Heranwachsende als auch für Erwachsene. Mit dieser Lektüre können Leserinnen und Leser in seinen fast schizophrenen Verstand vordringen und einen annähernden Vorgeschmack auf seine sozio-ökonomische Interaktionstheorien erhalten. Diesem Mach(t)werk darf sich kein Mensch entziehen, ansonsten hält der Autor den K(r)rampf um den gesunden Menschenverstand an das (un)soziale Internetz für verloren. Und jetzt … bitte darüber shitstormen, dabei bitte Autor und Buchtitel verlinken. Dankeschön.

von Eve Calendar

Autor: en bloc thesis

Jens T. Hinrichs, Journalist, a.D. (außer Dienst) und Selbstverlag (dauerhaft geschlossen). Glaube fest an den Grundsatz “The answer how to question something is whistleblowing. The rest will be killed by free speech.”